Parkour

2016/17 entdeckte ich meine Begeisterung für Parkour und Freerunning.

Was als Sport begann, wurde schnell zu einer Form des künstlerischen Ausdrucks, oft zusammen mit meiner Vorliebe für Stummfilm-Komödien und Improvisation.

Social Media Präsenzen:

  • TikTok: von 0 auf >100k Follower in weniger als einem Jahr
  • Instagram: 24k Follower, treue Community
  • Youtube: siehe unten

Medien-Referenzen:

Ich würde Parkour/Freerunning für mich folgendermaßen definieren:

“Die FREUDE des Selbstausdrucks im vorhandenen Umfeld, begleitet von persönlicher, künstlerischer und sportlicher Weiterentwicklung.”

Meine letzten Videos (mehr direkt auf meinem Youtube-Kanal):