Telefon- und Videocoaching

Telefon- und Videocoaching habe ich seit 2010 im Programm, kontinuierlich weiterentwickelt und 2020 zu meinem Kernangebot gemacht.

Wie im persönlichen Coaching, wende ich dabei folgende Prinzipien an:

1. Nachhaltigkeit

Über die reine Beratung hinaus biete ich Übungen und kraftvolle ‚Werkzeuge‘ an,  die Sie zu Hause weiterhin anwenden können, um Ihre angestrebten Ziele zu erreichen.

2. Einfachheit

Simpler ist besser. Mein Fokus liegt auf einfachen, verstĂ€ndlichen und oft kurzen Übungen, die fĂŒr Sie nachvollziehbar und wiederholbar sind.

3. Gutes GefĂŒhl

Wie im persönlichen Coaching ist es mein Hauptanliegen, dass Sie sich zunĂ€chst einmal besser fĂŒhlen. Denn dann kann die Inspiration fĂŒr Weiteres fließen und die wirklich guten Ideen entstehen!

Idealerweise finde ich mit Ihnen zusammen den Anstoß oder gar eine tiefe innere Motivation fĂŒr eine wichtige VerĂ€nderung
 sowie eine kurze Übung zum ‚Dranbleiben‘ fĂŒr die nĂ€chsten Tage und Wochen!

Schicken Sie mir einfach Ihre Anfrage.

Coaching darf und sollte Freude machen.

Beispiele fĂŒr Methoden…

…die sich fĂŒr das Medium Video / Telefon besonders gut eignen:

Die AufwÀrtsspirale

Um sich besser zu fĂŒhlen, reicht es aus, eine Situation oder ein Thema aus einer anderen Perspektive zu betrachten. Zum Beispiel

  • indem man sich daran erinnert, dass man schon Ă€hnliche Situationen gemeistert hat
  • wenn man sich vorstellt, wie es wĂ€re, wenn die Lösung jetzt schon da wĂ€re
  • durch das Finden von ‚Indizien‘, dass man bereits auf dem richtigen Weg ist und die benötigten FĂ€higkeiten hat.

Wir schreiben diese tollen Gedanken auf, und nehmen dabei positiv immer mehr Fahrt auf! Dies kann man lernen und fĂŒr zu Hause mitnehmen.

Loslassen und Meditation

Meditation ist fĂŒr mich alles, was die Gedanken zur Ruhe kommen lĂ€sst – und dadurch Raum fĂŒr neue, positive Ideen und GefĂŒhle schafft.

Innere Reise

Wir arbeiten bei diesem Konzept mit Intuition und Vorstellungskraft.

Konfliktsituationen werden oft ĂŒber innere Bilder reprĂ€sentiert, welche entsprechende Emotionen lebendig werden lassen.

Durch das Zulassen und „Strömen“ der Emotionen entsteht ein GefĂŒhl der Erleichterung, das Konfliktbild wandelt sich in ein Lösungsbild.

Neue Ideen und Lösungswege entstehen dabei wie von selbst.