Ist Leiden notwendig?

Wow, dies ist eine grundlegende Frage … jetzt wird es sowohl praktisch als auch spirituell.

Viele spirituelle Lehren sagen „Ja“, und wir kennen in unserem Leben Spr├╝che wie „Es gibt nun mal H├Âhen und Tiefen im Leben.“

Ich bitte Dich, in Deinen Herzbereich hinein zu f├╝hlen.

Was f├╝hlst Du bei dem Spruch „Leiden ist notwendig“?

  • F├╝hlst Du Dich freier, freudiger, leichter … atmest Du tiefer, dehnt sich Dein Brustkorb aus?
  • Oder wird es eher enger, schwerer, trister … vielleicht sogar beklemmend oder frustrierend?

Untersuche dieses Gef├╝hl. Es ist Dein Herz, das hier spricht.

Jetzt bitte ich Dich, folgenden Spruch zu untersuchen:

„Leiden ist unn├Âtig. Ich brauche es nicht.“

F├╝hle wieder in Deinen Herzraum hinein.

Ist es enger oder weiter, freudiger oder trauriger, leichter oder schwerer … f├╝hlt es sich abh├Ąngiger an oder freier?

Wann immer Du bei dieser ├ťbung ein Gef├╝hl der Hoffnung, Zuversicht, Freude, Leichtigkeit oder zunehmenden Pr├Ąsenz sp├╝rst … einen Anflug von Weite oder Freiheit, innerer St├Ąrke … oder ein anderes sch├Ânes Gef├╝hl:

  • Leg eine Hand auf Dein Herz und best├Ątige Dir: „Ich f├╝hle gerade …“.
  • Und jetzt sag zu Dir selbst: „Ich mag dieses Gef├╝hl.“ oder „Ich liebe, was ich gerade f├╝hle

Du hast soeben ein St├╝ck Deiner pers├Ânlichen Wahrheit gefunden.

Von Thomas Fuchs

*1968 in Berlin - gelebt in Leipzig und Paris - Key Account Manager - Motivational Coach - Parkoursportler - Influencer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert