Leben im Flow

Du kannst Dich bestimmt an eine Situation erinnern, in der Dir etwas leicht und m├╝helos von der Hand ging. Die Zeit verging wie im Fluge … Dein Handeln war von Freude begleitet … ein Gef├╝hl fast wie im Urlaub … oder Du hattest eine unglaubliche Motivation.

In solchen Momenten bist Du im „Flow“.

Erinnere Dich jetzt an so einen magischen Moment!

Gehe ganz in Deine Erinnerung und nimm diesen JETZT wahr:

  • Was siehst Du gerade?
  • Was ist um Dich herum zu h├Âren?
  • Was tust Du?
  • Wie f├╝hlt sich Dein K├Ârper dabei an?

Vielleicht ist da eine au├čerordentliche Pr├Ąsenz, Hochgef├╝hl, eine starke Klarheit oder Begeisterung f├╝r etwas … F├╝hle, wo genau dies im K├Ârper ist.

Leg jetzt eine Hand auf Dein Herz und best├Ątige Dir das, was Du gerade sp├╝rst: „Ich f├╝hle …“. Dann sag zu Dir „Ich liebe das, was ich gerade f├╝hle“.

Bleib soweit m├Âglich in diesem Gef├╝hl, w├Ąhrend Du weiter liest.

Wann immer Dein Leben im Fluss ist, ergeben sich die Dinge einfach und m├╝helos … die Chancen, Einf├Ąlle und „Zuf├Ąlle“ kommen von irgendwo her … die Motivation, die harte Arbeit sich wie Urlaub anf├╝hlen l├Ąsst.

Du kannst das nicht bewusst steuern, noch ein Konzept daraus machen.  Sobald Du ihn festhalten willst, geht der wunderbare Zustand vor├╝ber.

Im Fluss des Lebens zu sein bedeutet aber nichts anderes als Urvertrauen in das Leben selbst: Es ist f├╝r alles gesorgt und ich folge meiner Intuition und meinem Herzen.

Und dass ich alles loslassen kann, was mich daran hindern k├Ânnte, dieses Vertrauen zu sp├╝ren.

Und alle Emotionen und Gedanken geh├Âren einfach zum Prozess dazu – denn wenn das nicht so w├Ąre, dann w├Ąren sie nicht da.

Also nimm sie einfach mit … in den Fluss des Lebens: Den Zweifel, die Angst, die scheinbar so nervigen Gedanken. Sie m├Âchten mit Dir flie├čen, also gib ihnen endlich diese Chance!

Denn dann sorgt das Leben wirklich f├╝r Dich.

Thomas Fuchs

Von Thomas Fuchs

*1968 in Berlin - gelebt in Leipzig und Paris - Key Account Manager - Motivational Coach - Parkoursportler - Influencer

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert